Startseite
Abteilungen
Aktuelles 2013
Ergebniss Archiv
Ergebnisse 2011
Ergebnisse 2010
Mainz Tour 2010
Braveheart Battle 2010
Ergebnisse 2009
Strongman 2009
noch mehr Strongman 2009
Freienohler Crosslauf 2009
1. TriFun Hennesee VL 2009
Europa Meisterschaft 2009
Marathon DM 2009
Knast Marathon 2009
Westfalen Meisterschaften 2009
Adventure Run 2009
Trailrun WM Dortmund 2009
Ergebnisse 2008
Bergwerk Marathon 2008
1. Mescheder Citylauf 2008
Fort Fun 2008
Strongman 2008
Marathon DM 2008
Ergebnisse 2007
Fotos+ Berichte 2007
Ergebnisse 2006
Geplante Starts 2012
Geplante Starts 2011
Geplante Starts 2010
Geplante Starts 2009
Geplante Starts 2008
Geplante Starts 2007
Berglauf 15.06.2014
Waldlauf 10.09.2017
Gästebuch
Archiv
Links
Kontakt
Impressum


Sieben unentwegte LACler trotzen dem Monsum-Regen in Mainz!

Zum vierten Mal in Folge fanden am Sonntag im Rahmen des 11. Gutenberg Marathons in Mainz die Deutschen Meisterschaften im Marathon statt.
Während sich die rund nur etwa 50.000 Zuschauer vor den starken Regengüssen mit Schirmen zu schützen versuchten, starteten etwa die 10.000 unentwegten Halb und Marathonläufer auf den nassen Parcours! Hinzu kam ein anspruchsvoller Streckenverlauf mit einigen Steigungen und längeren Kopfsteinpflasterpassagen in der Mainzer Altstadt.

Dennoch erzielten die Lauffreunde des LAC Veltins Hochsauerland durchweg sehr passable Ergebnisse. Peter Wegener (03:26:46) erlief ebenso eine neue persönliche Marathon Bestzeit, wie Stefanie Quitschorek (01:43:02) über die Halbmarathon Distanz. Beide strahlten nach dem Zieleinlauf um die Wette. Dietmar Blume erlief ohne jegliches Training eine ebenso passable Zeit unter der 3:30:00 Grenze (03:28:10). Der „ Holländische“ Kollege Jörg Brouwer war ebenso mit seiner erreichten Marathon Zeit sehr zufrieden (03:49:47). Die beiden übrigen „ Bravehaerts“ Martin Quitschorek (01:40:32) und Andre Kraus ( 01:38:49) nahmen den Halbmarathon als einen flotten Trainingslauf war, und lagen in dem riesigen Halbmarathonfeld Platzierungsmäßig anschließend doch im vorderen Bereich! Anzumerken wäre der 16. AK Platz in der W40 von Stefanie von insgesamt 420 Starterinnen die ebenfalls in der W40 unterwegs waren. Diese bedeutete nebenbei den 78. Gesamtplatz von insgesamt 1940 Frauen beim Halbmarathon!

Die LAC Freunde bei der Marathon Messe. Das Foto macht Chef Betreuerin Michaela"aha"! Ein Dank geht noch an die Firma Falke für das tolle Sponsoring!

Pasta Party vom feinsten, wieder einmal durch die Küche des Hilton Hotels!

Gab es das nicht schon mal in 2009? Immer wieder gut!

Der Start im Regen, auf gehts ihr Athleten!

Spaß von der ersten bis zur letzten Minute.

Auch Läufer können Tanzen, die erste Klasse in der Bahn bebte >-)

Oliver Kahn hätte mit Dietmars "Eiern" seine Freude gehabt!

Unser hübsches Holländisches Meisje Antje machte den Käse Verteiler!